Jemaa el Fna ist eines der Symbole der Stadt seit ihrer Gründung im elften Jahrhundert, dieses traditionelle Brutstätte, belebten und beliebten zieht über eine Million Besucher pro Jahr
Destination jede Magie, sagte dem Platz Djemaa el Fna durch Geschichtenerzähler, Tänzer, seine Wasserverkäufer und Schlangenbeschwörer, Marokkos Geschichte von gestern und heute, während unterwerfen ihre Besucher seinen Charme, die am Morgen beginnt und immer noch findet seinen Höhepunkt in den Abend. Ein weiteres Symbol der ockerfarbenen Stadt, religiöse, eins, das Minarett der Koutoubia Nähe eng mit dem Platz, die mittelalterlichen marokkanischen Spalten zwischen dem elften und vierzehnten Jahrhundert geschrieben beziehen sich auf eine Rahba Al Ksar, eine Esplanade gelegen Palast in der Nähe der Koutoubia. Es wäre öffentlich zugefügt haben exemplarische Bestrafung aus dem zwölften Jahrhundert.
Name des Ortes

Der aktuelle Name der Platz Jemaa el Fna erscheint nur im frühen siebzehnten Jahrhundert in historischen Texten. Die sudanesische Historiker Abderrahman Are Saadi, der Autor von Tarikh Al Sudan stellt die einzige plausible Erklärung. Saadian Sultan Ahmed Al Mansour würde den Aufbau einer großen und wunderbaren Moschee auf der Website projiziert haben.

Marrakesch

Marrakesch: Es gibt Ziele, die Traumziele bleiben für Weltstars .. der beliebtesten Reiseziele einschließlich der Stadt von Marrakesch, die von der Gala-Magazin als einer der Lieblingsplätze oder "Lieblinge" der eingestuften Sternen.

Marrakesch schöne schweflige

Marrakesch schöne schweflige. Die magische. Dornröschen. Ich bin überrascht, durch die Kommentare von einigen Besuchern der ockerfarbenen Stadt. Warum? Da der Ton und die Details der wiederum von Urlaubern gegeben sind einfach extravagant, wenn nicht wahr!

Historisch

Jemaa el Fna Datum der Gründung von Marrakesch in 1070-1071 und ist seitdem das Wahrzeichen der Stadt. Reisende, die sich rühmen lange seine Weltoffenheit und Vitalität. Es ist gesetzlich seit 1920 geschützt.

Mehr über Platz Djemaa el Fna


Es ist die Würde in der Luft, die mehr Wert als das Erbe der ganzen Welt frei von menschlichen und spirituellen Sinn hat.
Brave und wir mit gutem Beispiel voran, versuchen, unsere Einstellung zum Leben zu überarbeiten!
Im elften Jahrhundert erbaut, wurde das Jemaa el Fna zu einem Symbol von Marrakesch und Schutz genießt seit 1922 unter der künstlerischen Erbes von Marokko. Es bietet eine einzigartige Konzentration von Traditionen, wie den Erzählungen der Geschichtenerzähler, der traditionellen Medizin und verschiedene Formen der Unterhaltung und kommerziellen Aktivitäten.